Nachhaltigkeit

Um einen Beitrag zur Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen („Sustainable Development Goals“, SDGs) zu leisten, beschäftigt sich die BABEG zudem mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Im Nachhaltigkeits-Bereich werden aktuell folgende Projekte umgesetzt:

Build4climate

Das Projekt build4climate plant und errichtet ein Demonstrationsgebäude, das Energie und umwelttechnisch beyond-state-of-the-art sein wird. Es soll das erste Gebäude am geplanten Campus 2050 sein. Funktionell, architektonisch sowie materialtechnisch werden Innovationen im Gebäudebau umgesetzt. Partner dieses Demonstrationsprojektes sind OSIT Consulting & Engineering GmbH, Wietersdorfer, die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ), arch+more sowie AEE - Institut für Nachhaltige Technologien.

NaNu3

Um nachhaltig und zukunftsfähig zu bauen ist es notwendig Know-How im Bereich der innovativen und grünen Gebäudehüllen aufzubauen. Aus diesem Grund ist die BABEG zusammen mit dem AIT und GrünstattGrau Teil des Projekts NaNu3. Ziel des Sondierungsprojektes ist es mit Hilfe eines digitalen Modelles zu prüfen für welche Gebäudearten eine Begrünung praktisch und finanziell sinnvoll ist. Seitens der BABEG wird eng mit der Landesimmobiliengesellschaft (LIM) kooperiert die einige Anwendungsfälle zu dem Projekt beisteuert. Aufbauend soll in einem zukünftigen F&E-Demoprojekt ein praxistauglicher Prototyp erarbeitet werden. https://nachhaltigwirtschaften.at/de/sdz/projekte/nanu3.php