Innovation Hub Kärnten präsentierte sich italienischer Delegation

29.04.2019

Die BABEG ist in ihren Aufgabenfeldern auch für die Umsetzung von innovativen Projekten in Kärnten im Bereich „Forschung-Technologie-Innovation“ – kurz FTI Management zuständig. Im Zuge eines fachlichen Austausches zwischen den Städten Pordenone/Italien und Villach, bekam die BABEG am Montag, den 29. April 2019, vertreten durch Dr. Pamela Mühlmann, die Möglichkeit ihre Aktivitäten im Bereich Innovation und Digitalisierung zu präsentieren.

In diesem Vernetzungstreffen konnten viele gemeinsame Interessen rund um "5G, Digitalisierung und Innovation Hubs" festgestellt und interessante Erkenntnisse aus den Erfahrungen der italienischen Kolleginnen und Kollegen gewonnen werden. Seitens Villach und der BABEG wurde das Interesse bekundet diesen regen Austausch im Rahmen zukünftiger Projekte zu intensivieren und Kooperationen über die Kärntner Grenzen hinaus zu forcieren.

Ansprechpartner der BABEG | FTI Management
Dr. Pamela Mühlmann
0043-664-88 19 22 30
muehlmann@babeg.at

29.04.2019