Nachlese | Kärnten präsentierte sich am Bayrischen Mittelstandstag

13.08.2019

Am Dienstag, den 9. Juli 2019 fand der 18. Bayrische Mittelstandstag in der BMW Motorwelt in München statt. Gemeinsam mit der ABA - Austrian Business Agency präsentierte man den Wirtschafts- und Technologiestandort Österreich mit dem Fokus Kärnten.

Im Zuge der Veranstaltung wurde auch ein eigenes Forum zum Thema „Deutsches Wirtschaftswachstum unter 1%. Und jetzt? Abwarten oder proaktive Strategieplanung?“ organisiert. Die BABEG | Invest in Carinthia informierte mit einer Präsentation unter dem Motto „Expansion abseits des Mainstreams - Herausragende Chancen in Kärnten als innovatives Technologieland mit sehr hoher Lebensqualität“ samt dem Testimonial Sinnex. Sinnes ist ein international aufgestelltes Mittelstandsunternehmen in Völkermarkt, welches mit seiner Geschäftsführerin Frau Verachter vor Ort als erfolgreiches Ansiedlungsbeispiel Rede und Antwort stand. Die Besucherresonanz war wie in den vergangenen Jahren sehr gut, sodass bereits vor dem Veranstaltungstag der Mittelstandstag ausgebucht war.

 

Ansprechpartner der BABEG | Invest in Carinthia:
Mag. Tanja Kogler
0043-463-908290-23
kogler(at)babeg.at

Informationen zur Veranstaltung

13.08.2019