Das Netzwerk

build! Gründerzentrum Kärnten
»Ihre Ideen sind unsere Mission«

Personengruppe im Gespräch High Tech Campus Villach

Innovation und Selbstständigkeit fördern

»build!« unterstützt Unternehmensgründungen aus dem akademischen Umfeld. Und zwar bevor ein Produkt am Markt lanciert wird. Das Gründerzentrum evaluiert Geschäftsideen, hilft bei der Ausarbeitung von Businessplänen und bei der Spezifizierung der »innovativen Komponente« einer Idee.

Mit Förderprogrammen und Mentoren bestärkt »build!« Kärntner Schüler, Studenten und Jungunternehmer selbstständig und unternehmerisch zu Denken. Dabei wird vorhandenes Wissen genutzt. Denn Kärntner Unternehmer, wissenschaftliche Einrichtungen und außeruniversitäre Forschungslabors reden nicht nur über eine Zusammenarbeit, sie setzen sie auch um. Das belegt deren Zusammenarbeit mit »build!« allemal.

»build!« stellt Jungunternehmer seine Kontakte zu Kärntner Forschungseinrichtungen, Partnern und Firmen zur Verfügung. Das Zentrum vernetzt Gründer mit Steuerberatern und Patentanwälten. Externe Berater stehen zur Verfügung und evaluieren die Geschäftsideen auf ihre Umsetzbarkeit. Ist diese Hürde geschafft, dann stellt »build!« den erfolgreichen »startups« Büroräumlichkeiten am »Lakeside Park« in Klagenfurt oder am »HighTech Campus Villach« zur Verfügung. 

73 Kärntner Jungunternehmer wurden von der Kärntner Gründungsagentur »build!« bei ihren ersten Schritten in die Selbstständigkeit bereits begleitet; 18 Monate lang.

Das Gründerzentrum »build!«  ist Mitglied des »Academia plus Business« Programms, dem Inkubatoren Netzwerk Österreich.

Weiterführende Informationen: »build!«

Eckdaten

Gegründet: 2002 

Standorte:  »Lakeside Science & Technology Park«, Klagenfurt am Wörthersee und im »High Tech Campus Villach« in Villach 

Mitarbeiter: 6 

Anteil BABEG: 45 Prozent