Kärnten@München: BABEG präsentierte Wirtschaftsstandort

08.05.2017

BABEG präsentiert Wirtschaftsstandort Kärnten BABEG präsentiert Kärnten in München
8. Mai 2017, München - In das Österreichische Generalkonsulat in München lud die BABEG gemeinsam mit ABA-Invest in Austria deutsche UnternehmerInnen, die sich für das Thema Internationalisierung interessieren.

Thema des Abends war der Wirtschaftsstandort Kärnten bzw. Österreich und die Chancen und Möglichkeiten, die sich hier für deutsche Unternehmen bieten. Neben klassischen Themen zu den steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich, ging es vor allem darum den deutschen Nachbarn den Forschungs- und Innovationsstandort Kärnten zu präsentieren. Keynote Speaker Andreas Kercek, Lakeside Labs, sprach kurz über die Forschungslandschaft in Kärnten und widmete sich dann in seinen Ausführungen dem Kärntner  Forschungsschwerpunkt der „selbstorganisierten vernetzten Systeme. 

Die über 40 UnternehmerInnen aus der Region zeigten sich angetan von den Möglichkeiten, die Kärnten bzw. Österreich bietet. Persönliche Gespräche im Anschluß an den Wirtschaftsdialog rundeten das Programm ab und gaben den Teilnehmern die Gelegenheit direkt mit den Referenten zu sprechen.

08.05.2017

BABEG präsentiert Wirtschaftsstandort Kärnten BABEG präsentiert Kärnten in München