Italienische Teleshopping-Firma »DMC Shop« eröffnete in Klagenfurt

16.05.2017

DMC Shop eroeffnet neuen Standort in Klagenfurt
Am 16. Mai 2017 eröffnete das aus San Marino stammende Unternehmen DMC Shop seinen neuen Standort in Klagenfurt am Wörthersee. Von Klagenfurt aus werden zukünftig der österreichische, der deutsche und der Schweizer Markt bearbeitet.

Das Unternehmen, das sich 2016 in Kärnten ansiedelte, hat in den vergangenen Monaten den ehemaligen PTS-Standort in Klagenfurt umgebaut und erneuert. Die hochmoderne Anlage bietet alle Lager- und Logistikdienstleistungen, ein Callcenter, die Auftragserfassung, Kundendienst, Administration, Finanz- und Geschäftsführungsdienstleistungen. 200 bis 250 neue Arbeitsplätze sollen langfristig entstehen.

DMC Shop vertreibt vorwiegend Haushalts, Küchen- und Sportartikel über und hat aktuell rund 250 verschiedene Produkte in seinem Portfolio. Diese Produkte können Kunden nun auch direkt in der Ebenthaler Straße in einem „DMC Shop Outlet“ auf rund 200 m2 Fläche erwerben.

„Es gibt verschiedene Gründe, warum wir Klagenfurt als Standort ausgesucht haben“, sagte Geschäftsführer Fernando di Filip im Rahmen der Eröffnungsfeier. „Wir haben uns in Hamburg und auch in Wien umgeschaut, aber hier in Kärnten gibt es an der Schnittstelle zum Alpen-Adria-Raum gute Entwicklungsmöglichkeiten.“ Auch hätte es eine schnelle Abwicklung mit den Banken und Investoren gegeben. Und auch Stadt und Land hätten die Betriebsansiedlung vorangetrieben. Das neu angesiedelte italienische Unternehmen startet offiziell am 3. Juli.

16.05.2017

DMC Shop eroeffnet neuen Standort in Klagenfurt

Weiterführende Links